Jusos und Jörg Vogel verteilen Obst und Schreibmaterial an Jenaer Schule

Veröffentlicht am 05.08.2009 in Bildung & Kultur

Zum morgigen Schulbeginn verteilt Landtagskandidat Jörg Vogel zusammen mit den Jusos Jena Obst und Schreibmaterialen an die SchülerInnen der Alfred Brehm Schule. Mit der Aktion möchte er darauf aufmerksam machen,

dass es neben gebührenfreier Bildung auch weitere Faktoren gibt, die Zukunftschancen beeinflussen: „Wenn das Geld nicht für eine ausgewogene Ernährung reicht, leidet darunter auch die schulische Leistung.“, sagt der SPD-Landtagskandidat Dr. Jörg Vogel.
Die Jusos Jena engagieren sich schon seit längerem für ein Bildungssystem ohne soziale Hürden. So fordern sie unter anderem
die Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem und die grundsätzliche
Gebührenfreiheit vom Kindergarten bis zur Hochschule. Man dürfe
aber auch die Details nicht aus dem Augen verlieren, sagt Marc
Emmerich, Sprecher der Jusos: „Das kostenlose Schulobst ist am
politischen Willen gescheitert, nicht an der Finanzierung.“
Schließlich habe die EU eigens ein Förderprogramm aufgelegt.

 

Mitmachen? Na, dann..

Presse? Fragen? Infos?

Jusos in der SPD Jena
c/o SPD Jena
Teichgraben 4
07743 Jena

    

  

Bei den Jusos mitmachen!