Wir Jusos

Die Jungsozialist*innen Jena sind die Jugendorganisation der SPD Jena. Jedes SPD-Mitglied unter 35 Jahren ist automatisch Juso. Aber nicht jeder bei den Jusos ist automatisch in der SPD. Das heißt man kann bei den Jusos mitmachen, ohne gleich in die SPD eintreten zu müssen.
Wir treffen uns regelmäßig zur politischen Diskussion, oder auch einfach nur um zusammenzukommen. Lust bei einem unserer nächsten Treffen mal vorbeizuschauen? Dann schau einfach in den Terminen nach oder sende eine Mail an uns.

Selbstverständnis der Jenaer Jusos

Wir Jungsozialist*innen verstehen uns als lebendige, linke Kraft in der SPD. Dabei sind wir mehr als eine bloße Nachwuchsorganisation unserer Partei. Wir vertreten vor allem die Interessen junger Menschen und versuchen innerhalb der SPD die Politik so zu beeinflussen, dass sie unseren Vorstellungen von Zukunftschancen für kommende Generationen entspricht.

Zukunft denken heißt, sich von der Vorstellung zu lösen, dass alles was ist, bleibt. Wir als linker Jugendverband geben uns nicht zufrieden mit der Bewahrung des Status Quo. Der Fortschrittsgedanke, der der Sozialdemokratie inne liegt, bedarf auch zukünftig neuer Impulse. Wir Jusos werden diese Herausforderung annehmen, und für unsere Ideen in der SPD, aber vor allem in der Gesellschaft werben.

Wir fühlen uns den Werten des demokratischen Sozialismus verpflichtet. Wir kämpfen für eine soldidarische Gesellschaft, in der jeder Mensch unabhängig von seiner Herkunft gleiche Chancen zugesprochen bekommt. Unsere Vorstellungen einer modernen gerechten Gesellschaft sind geprägt von den untrennbar miteinander verbundenen Werten Freiheit, Demokratie und Solidarität, das unterscheidet uns von anderen. Unser Ziel bleibt die Schaffung einer Gesellschaft, in der nicht Profite, sondern Menschen über ihre Zukunft entscheiden. Versuche des Kapitals mühsam erkämpfte soziale Errungenschaften aufzuheben, bedürfen einer klaren und entschiedenen Gegenposition.

Die Zukunft zu gewinnen heißt auch das Heute zu gestalten. Die gegenwärtige Situation der Menschen in unserer Gesellschaft verlangt tagesaktuelle Antworten. Die individuellen und gesellschaftlichen Schieflagen des derzeitigen monopolkapitalistisch veranlagten Systems müssen erkannt werden, und bedürfen zeitnaher Korrekturen. Maßnahmen, die zur Verbesserung der Situation Benachteiligter beitragen, stellen einen Hauptbestandteil unserer Arbeit dar.

Es gilt unser Jahrhundert neu zu gestalten. Dafür werden wir Jusos einen entscheidenden Beitrag leisten.

Auf den folgenden Seiten könnt Ihr Euch mit Grundlagen unseres Verbandes vertraut machen.

Dazu gehören die Richtlinien sowie unsere Eckpunkte für die nächsten Jahre.

Die Jusos Jena - ein engagierter Kreisverband

Jenaer Jusos engagieren sich in den verschiedenen Gremien der Jusos, der JusoHochschulgruppen, der SPD sowie parteiferner Gremien. An dieser Stelle möchten wir euch kurz vorstellen wo!

  • Marc Emmerich - Mitglied im Landesvorstand der Jusos Thüringen
  • Konrad Erben - Mitglied im Landesvorstand der Jusos Thüringen
  • Sarah George - Mitglied im Landesvorstand der Jusos Thüringen
  • Markus Giebe - Mitglied der SPD-Stadtratsfraktion
  • Antonia Hemberger - Beisitzerin im Kreisvorstand der SPD Jena
  • Lutz Liebscher - Kreisvorsitzender der SPD Jena
  • Janek Löbel - Mitglied der SPD-Stadtratsfraktion
 
 

Kontakt

Jusos in der SPD Jena
c/o SPD Jena
Teichgraben 4
07743 Jena

Email

Facebook

Mitglied werden